Scheibe SF24-B, Motorspatz
von Peter Belz

Das Original:
wurde als 2. Prototyp 1958 von der Fa. Scheibe in Dachau gebaut und flog noch bis Ende 2009 mit der Kennung D-KABE und in der aktuellen Farbgebung in Norddeutschland.

Das Modell:
wurde im Maßstab 1:2,5 nach einer 3-Seitenansicht des Scheibe L-Spatz 55 und diverser Bilder von Flugzeug-Spottern im Internet geplant und konstruiert.
Modelldaten:
Spannweite: 5,6 m, Profil FX 60-126
Länge : 2,5 m
Startmasse : 17,5 kg
Antrieb : LiPo 12S, 5000mAh, Luftschraube APC 20x12 Zoll,
Leistungsaufnahme im Stand 2200 Watt
Das gesamte Modell wurde aus Sperrholz, Kiefernrundholz und Leisten sowie Balsabeplankung aufgebaut. Nur die zentrale Holmbrücke und die Flächensteckungen sind auf Grund der Lasteintragung in hochfestem Aluminium ausgeführt.
Bauzeit: 1 Winter Planung, Auslegung und Berechnung, 2 Winter Bau

Bericht: Peter Belz, Fotos: Thomas Kronenberg